You are currently viewing Hundeführerlehrgang 2022

Hundeführerlehrgang 2022

Liebe Mitglieder des KJV Gelnhausen!

Auch in kommenden Jahr 2022 werden wir wieder einen Hundeführerlehrgang zur Vorbereitung auf die kommende Prüfungs- und Jagdsaison durchführen.

Aus Gründen des Tierschutzes muss für jedes Jagdrevier ein speziell ausgebildeter und geprüfter Jagdhund für die Nachsuche von verletztem Wild zur Verfügung stehen. Ebenso ist es Vorschrift, dass bei jeder Such-, Drück- und Treibjagd sowie bei der Jagd auf Federwild wie Wildenten, Tauben, Krähen und Fasanen ein brauchbarer Jagdhund mitgeführt und eingesetzt wird.

Damit interessierte Führer nach Abschluss der Prüfungen brauchbare Jagdhelfer erhalten, soll unser Hundeführer-Lehrgang den Führern Anleitung zur Ausbildung ihrer Hunde auf die Anlageprüfungen (VJP, HZP), die Verbandsgebrauchsprüfung (VGP), die Verbandsprüfung nach dem Schuss (VPS) und auf die einzelnen Module der Brauchbarkeitsprüfung Hessen (BP) geben.

Unser Schwerpunkt liegt allerdings vorwiegend bei den Vorstehhunden.

Zur Erleichterung der Organisation wäre eine Anmeldung per Mail an  Udo Dallmann

( Artus7951@web.de) oder Telefonisch unter 0175/9233106

formlos oder bereits zum Lehrgang mit dem angehängten Anmeldeformular bis 23 Januar 2022 erwünscht. Kopien von Ahnentafel und Impfpass des Hundes sowie der Jagdschein des Hundeführers sind beizufügen.

Ob wir wieder einen Informationsabend veranstalten können bzw. dürfen hängt von den im kommenden Januar/Februar geltenden Corona Regelungen ab.

Nach Möglichkeit möchten wir wieder solch einen Infoabend durchführen.

Der Lehrgangsbeginn ist für Ende Februar, Anfang März geplant.

Weitere Informationen zum Lehrgang und den Prüfungen erfolgen nach Anmeldung.

Wir freuen uns über Interesse und auf eure Anmeldungen.

Die Kynologische Abteilung des KJV Gelnhausen

Anmeldung Abrichtelehrgang 2022